Social Drumming

Das Festival wird hiermit wahrlich mit einem „Paukenschlag“ eröffnet:

So viele Trommelgruppen und Trommler (nicht Schlagzeuger) wie möglich werden nachmittags rund um Trostberg koordiniert und „kommunizieren“ um sich dann spätestens 16:30 Uhr am Vormarkt in einem „offenen Jam“ zu vereinigen und im „Social Drumming“ vor der großen Bühne die Sau raus zu lassen. Ein paar Trommel-Gruppen haben schon zugesagt.

„Pack Deine Trommel, vergiss Hektik und Handy … lass Beats anstatt Bits an Dich ran.“